Michael Veltman Michael Veltman Foto

Michael Veltman


Komponist, Dirigent, Organist und Liedbegleiter

PROJEKTE

poems

poems
Ensemble TRA I TEMPI

14.10. / 18.11. / 9.12.2018

Konzertreihe im Theater im Ballsaal, Bonn

poems one
Sonntag, 14.10.2018, 20h
La Monte Young: to be held for a long time and...
Ensemble TRA I TEMPI
Christiane Veltman, Violine – Annegret Mayer-Lindenberg, Viola – Rebekka Stephan, Violoncello

poems two
Sonntag, 18.11.2018, 20h
naked voice: Werke für Stimmen von Emmet Williams, Julius Eastman, Alvin Lucier u.a.
Ensemble TRA I TEMPI
Nicole Ferrein, Stimme – Michael Veltman, Stimme

poems three
Sonntag, 9.12.2018, 20h
fragments: Werke für Ensemble von James Dillon, Johannes Fritsch, Friedrich Jaecker, Ian Vine und Michael Veltman
Ensemble TRA I TEMPI
Nicole Ferrein, Sopran – Friedrich Jaecker, Sprecher – Evelin Degen, Flöte – Christiane Veltman, Viola – Felicia Meric, Violoncello – Michael Veltman, Klavier



Theater im Ballsaal
Frongasse 9
53121 Bonn
Tel.: 0228 797901



PROJEKTE

Die Schöpfung

schoepfung
Joseph Haydn

Samstag, 10. November 2018, 19 Uhr

St. Hippolytus, Troisdorf

Nicole Ferrein (Sopran)
Virgil Hartinger (Tenor)
Frederik Schauhoff (Bass)

Ein symphonisches Orchester
Figuralchor Troisdorf
Leitung: Michael Veltman




In diesem vielleicht bekanntesten Werk Haydns ist Gottes Schöpfung Anlass einer der Schönheit der Welt zugewandten Lebensfreude.
„Was immer die Kunst in jedem ihrer Zweige zu leisten vermag, findet sich hier im höchsten Grade vereinigt, und die Kraft dieser Mittel bringt eine Wirkung hervor, die den Kenner, so wie den Nichtkenner gleich trifft, diesen wie jenen ganz einnimmt, hinreißt“. Dies schreibt Haydns Gönner und Bewunderer van Swieten über „Die Schöpfung“.